Das Vienna International Jamborette 2020
ist abgesagt!

Das Vienna International Jamborette 2020 ist abgesagt!

Liebe Lagerteilnehmer*innen,

Zu unserem großen Bedauern müssen wir Euch, gemeinsam mit der Projektleitung, mitteilen, dass aufgrund der allgemeinen Situation rund um die gesundheitliche Gefährdung durch die Verbreitung von CoVID-19, die Vorbereitungsarbeiten eingestellt und das Vienna International Jamborette „FLOW 2020“ abgesagt werden muss.

Aktuell ist die weitere Entwicklung der behördlichen Auflagen nicht absehbar. Wir haben alle ökonomischen und logistischen Risiken geprüft und sind zum Schluss gekommen, dass aus heutiger Sicht die Gefahr eines großen finanziellen Schadens besteht, wenn das Lager nicht bereits jetzt abgesagt wird.

Uns ist es wichtig, auch Euch umgehend von der Absage zu informieren, weil uns klar ist, dass Ihr Eure Sommerlager nicht wie geplant durchführen könnt. Durch die Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt wollen wir auch so viel Handlungsspielraum wie möglich geben, um Alternativen zu finden.

Wir werden in den kommenden Wochen intensiv beraten, welche Optionen sich für die Abhaltung des Lagers zu einem späteren Zeitpunkt bieten.

Die Anzahlung wird in voller Höhe refundiert, über die Modalitäten werden wir Euch so rasch wie möglich informieren. Abgesehen von der geleisteten Anzahlung können wir leider keinerlei Kosten ersetzen, die für Anreise oder Aktivitäten rund um das FLOW angefallen sind.

Nächste Schritte:

Wir klären jetzt intern die Rückzahlungsmodalitäten ab. Bitte gebt uns etwas Zeit, um eine geordnete Abwicklung zu koordinieren. Die genaue Information, wie die Rückerstattung ablaufen wird, erhaltet Ihr im Laufe der nächsten Woche.

Wir bedauern zutiefst, dass wir diesen Schritt setzen müssen.

Wir danken allen, die in den vergangen Jahre an der Vorbereitung dieses Großprojekts gearbeitet haben. Ebenso möchten wir uns auch bei allen Partner*innen, Sponsor*innen und Unterstützer*innen bedanken.

Vielen Dank für euer Verständnis und Gut Pfad,

Alexander Baumgartner (Präsidium der WPP) & Jürgen Racher (Projektleitung Flow 2020)

FAQs

  • Werden die Anzahlungen refundiert?
    Die Anzahlung wird in voller Höhe refundiert.
  • Wie läuft die Rückerstattung ab?
    Bitte um etwas Geduld – Wir klären jetzt intern die Rückzahlungsmodalitäten ab.
    Die genaue Information, wie die Rückerstattung ablaufen wird, erhaltet Ihr im Laufe der nächsten Woche.wir arbeiten an e